Praxislabor: Vertragsgestaltung

Der dreistündige Workshop im Rahmen der ‚AKADEMIE für Performing Arts Producer‘ des Bündnis internationaler Produktionshäuser e.V. gibt Antwort auf die wichtigsten Fragen hinsichtlich Verträgen mit Künstler*innen. Insbesondere werden nachfolgende Themen behandelt:

• Selbständigkeit/ Unselbständigkeit – Anstellung oder freie Mitarbeiterschaft in der Freien Szene

• Steuern bei Verträgen mit darstellenden Künstler*innen aus dem Ausland (Reverse-Charge-Verfahren + Ausländersteuer)

• Kündigungsmöglichkeiten, Ausfallgagen etc.

• Rechte nach dem Urhebergesetz

Mit Beispielen „aus der Praxis, für die Praxis“ will der Workshop einen einheitlichen Wissenstand als Handlungsgrundlage für die tägliche Kulturpraxis vermitteln.

10-13 Uhr
Künstlerhaus Mousonturm Frankfurt/M.
http://www.mousonturm.de